Konzert mit dem Ferrara Duo in Schliengen

Das 2010 in Mannheim gegründete Ferrara Duo musiziert weltweit als eines der ganz wenigen Ensembles in der sehr reizvollen Besetzung Fagott und Gitarre.

Der Name Ferrara Duo bezieht sich auf Kanonikus Afranio zu Ferrara, der 1539 in der italienischen Stadt Ferrara das Phagotum, welches damals irrtümlich als Vorläuferinstrument des Fagottes bezeichnet wurde, erfunden hat.

Das Ferrara Duo hat bei zahlreichen Konzerten in ganz Deutschland und im Ausland sein Publikum begeistert. Im Konzert erklingen Werke von Georg Philipp Telemann, Gaetano Donizetti, Scott Joplin und Claude Debussy.

Karten kosten 20,- Euro und können im Vorfeld telefonisch unter 07626-237 reserviert werden.

Samstag, 11. November 2017 | um 17.00 Uhr | Schloss Bürgeln in Schliengen