Kind der Aare · Autorenlesung von Hansjörg Schneider, © © Veranstalter

Kind der Aare · Autorenlesung von Hansjörg Schneider

Hauptstraße 59, 77871 Renchen
30. Jan 2019
Ab 20:00 Uhr
Ab 10,00€

Moderation Gerwig Epkes (SWR)
Hansjörg Schneider, 1938 in Aarau geboren, führt mit seinen Hunkeler-Krimis immer wieder die Bestsellerlisten an. Dabei vergisst man gern, dass Hansjörg Schneider mit seinen Theaterstücken einer der meistgespielten deutschsprachigen Dramatiker war. In seiner Autobiographie, „Kind der Aare“ erzählt er, wie ihn das Elternhaus und die Schweiz während seiner Kindheit und Jugend geprägt haben und gegen welche Widerstände er im Leben kämpfte. Unaufdringlich und bescheiden. Sympathisch eigenwillig und geradlinig – ohne Rücksicht auf eine Karriere. „Kind der Aare“ ist eine Autobiographie der Extra-Klasse. Weil sie sowohl über den Menschen erzählt und gleichzeitig so viel über die Schweiz.
(Foto © Bastian Schweitzer, Diogenes-Verlag)