Johannes Oerding - 36. Zelt-Musik-Festival (ZMF), © © Veranstalter

Johannes Oerding – 36. Zelt-Musik-Festival (ZMF)

Lehenerwinkelweg, 79111 Freiburg im Breisgau
30. Jul 2018
Ab 19:30 Uhr
Ab 35,50€

»Oft sind Anfang und Ende der gleiche Punkt« lautet die erste Zeile von ›Kreise‹, dem Titelsong des fünften Albums von Johannes Oerding. Diese Aussage ist durchaus programmatisch zu verstehen, denn um genau diesen Moment geht es hier. Ein Kreis, der sich schließt, ist immer Sinnbild einer Zeitenwende, die gleichermaßen Rückschau wie Ausblick hält. Deshalb hätte Oerding keinen treffenderen Titel wählen können.

Mit feinsinnigem Gespür findet Johannes Oerding erneut die richtigen Worte und Melodien für alles, was die menschliche Seele bewegt. Seine Songs sind gleichermaßen treue Begleiter, Trostspender, Mutmacher wie punktgenaue Alltagsbeobachtungen, die vielen aus der Seele sprechen. Deshalb ist es keinesfalls verwunderlich, dass es Johannes Oerding mühelos gelingt, die Nähe zu seinem Publikum in ihrer Unmittelbarkeit regelmäßig bis in die letzte Reihe großer Arenen zu transportieren. ›Kreise‹ liefert einmal mehr den Soundtrack dazu. Wir freuen uns, ihn am 30. Juli im Zirkuszelt zu hören.

Support: Charly Klauser

Charly Klauser ist mit ihren 27 Jahren eine Multi-Instrumentalistin, die keine Facetten auslässt. Die Kölnerin ist als Sängerin, Percussionistin, Schlagzeugerin, Geigerin, Gitarristin, Songwriterin und Produzentin mit den unterschiedlichsten Projekten unterwegs und konnte sich unter anderem als Backgroundsängerin bei Peter Maffay, Tim Bendzko und Sasha, als Schlagzeugerin in Carolin Kebekus´ TV-Show und als Mitbegründerin und Frontfrau der All-Girl-Rock-Band „The Black Sheep“ einen Namen machen. Ihre unbändige Passion mit anderen Menschen auf der Bühne zu stehen und sich immer wieder neuen Herausforderungen zu stellen, hielt sie in den vergangenen Jahren im positivsten Sinne davon ab sich auf sich zu konzentrieren und der inneren kreativen Stimme zu folgen.