Blasinstrument, Stadtmusik Lörrach, © pixabay.com

Jahreskonzert der Stadtmusik Lörrach

Jazz ist ohne Blasinstrumente kaum denkbar. Und doch sind Blasmusik und Jazz zwei unterschiedliche musikalische Welten. Die Stadtmusik Lörrach versucht, diese beiden Welten bei  ihrem Jahreskonzert am Samstag, 27. Januar, 20.00 Uhr (Einlass: 19.00 Uhr) im Burghof Lörrach zusammenzubringen – wohl wissend, dass ein Blasorchester keine Big Band ist. Die Jugendorchester Orchesterkids und –teenies sowie die Stadtmusik spielen unter der Leitung von Ellen Winzer und Ulrich Winzer unter anderem Werke von Henry Mancini, Duke Ellington, George Gershwin, Glenn Miller und Dimitri Schostakowitsch. Als jazzerfahrene Gäste wirkt die The Sugar Foot Stompers und Isabel Morgenstern, Sängerin des Big Sound Orchestra, mit. Der Eintritt ist erneut frei. Am Ausgang gibt es eine freiwillige Kollekte, um die Kosten des Konzertes zu decken, die nicht geringer sind als in Jahren, in denen Eintritt verlangt wurde.

Samstag, 27. Januar 2018 | 20.00 Uhr |im Burghof Lörrach

Jahreskonzert, Jazz, Stadtmusik Lörrach, © Veranstalter