Im Himmel unter der Erde, © © Veranstalter

Im Himmel unter der Erde

Schlossplatz, 79761 Waldshut-Tiengen
11. Nov 2018
Ab 16:00 Uhr
Ab 5,00€

Ein Dokumentarfilm über den Jüdischen Friedhof Berlin-Weissensee von Britta Wauer

Im jüdischen Leben spielt der Friedhof eine zentrale Rolle. Er ist Ort des Lebens, Ort der Ewigkeit und Grabstätte der Eltern. Der Jüdische Friedhof Berlin-Weissensee liegt im Norden der Stadt. Von Mauern umgeben und von einem regelrechten Urwald bedeckt, blieb er seit seiner Gründung 1880 unversehrt erhalten. 42 Hektar groß und mit 115.000 Gräbern ist er der größte jüdische Friedhof Europas, auf dem noch bestattet wird. Er zieht Menschen aus aller Welt an. Ein solcher Ort ist voller Geschichten. Darüber erzählt dieser höchst lebendige Dokumentarfilm.

Pressestimmen:
„Der schönste Film, der je über einen Friedhof gedreht wurde!“ CINEMA
„Ein Friedhofsfilm, wie er lebendiger nicht sein kann.“ Tagesspiegel
„Ein großartiges Filmkleinod, zum Lachen und Weinen. Hinreißend!“ Berliner Zeitung