Hazel Brugger, © © Veranstalter

Hazel Brugger

Herrenstrasse 5, 79539 Lörrach
04. Apr 2019
Ab 20:00 Uhr
Ab 25,00€

Hazel Brugger brüskiert und berührt virtuos und stets bescheiden. Sie kreiert wilde Geschichten aus dem Nichts und findet schöne Worte für das Hässliche. Schonungslos, detailverliebt und mit viel Herz zerlegt Hazel Brugger die Welt in Einzelteile. Und führt ihr Publikum dabei stets über einen schmalen Grat, mal still, mal wild, aber immer sehr komisch. Sie liebt ihre Arbeit. Auch wenn man das ihrem Gesicht nicht wirklich ansieht. „Die böseste Frau der Schweiz“ (Tages-Anzeiger) ist die Kabarettentdeckung der letzten Jahre, legendär sind ihre Auftritte als Außenreporterin bei der „heute-show“. 2017 gewann sie den Deutschen Kleinkunstpreis und den Salzburger Stier, sie tritt regelmäßig in verschiedenen Satireformaten im TV auf, so zum Beispiel in „Die Anstalt“, „Nuhr im Ersten“ oder „Giacobbo/Müller“. In den Burghof kommt sie mit ihrem brandneuen Soloprogramm, dessen Titel bei Redaktionsschluss noch nicht feststand.