Groove Now Blues Weeks Basel 2023 present Vanessa Collier & The Austin All-Stars feat. Sue Foley & The Moeller Brothers(USA)

Atlantis, Basel
14. Sep 2023
20.00 - 23.00 Uhr
Abendkasse: CHF 79.- Vorverkauf: CHF 69.-

Blues Konzert

Rising Star Saxophone Player & Singer with The Very Best of Austin

Line Up:
Vanessa Collier – Saxophone, Vocals
Johnny Moeller – Guitar, vocals
Sue Foley – Guitar, vocals
William Gorman – Keyboards
Jon Penner – Bass
Jay Moeller – Drums, vocals

Info:
Vanessa Collier ist sicherlich eine der talentiertesten jungen Stimmen im Bereich Soul, Blues und R’n’B. Die Berklee-Absolventin spielt nicht nur hervorragend Saxofon, sondern verfügt auch über eine tolle Stimme. Im Alter von neuen Jahren nimmt Vanessa das Saxophone in die Hand. Bereits während ihres Studiums an der weltbekannten Berklee School of Music geht sie mit der Blues-Legende Joe Louis Walker auf Tournee. Kurz danach startet Vanessa ihre beeindruckende Solo-Karriere mit tollen Aufnahmen und mitreisenden Live-Performances. Vanessa hat in den Jahren 2019 und 2020 die Auszeichnung als beste Saxofonistin des US-Blues-Music-Awards gewonnen.

Vanessa ist sehr viel unterwegs. Auf Tournee. Aufgrund ihrer grossen Beliebtheit wird sie an alle viele grossen Festivals eingeladen. Bereits ist sie auch quasi Stammgast auf der legendären Rhythm and Blues Cruise in den USA. Anfangs 2018 wird Vanessa erstmals für einen US-Blues-Music-Award nominiert. Und zwar als beste zeitgenössische Blues-Künstlerin. Die zweite Nomination erhält sie als beste Bläserin des Jahres. In den Jahren 2019 und 2020 gewinnt sie bereits den Preis als beste Saxofonistin bei den US-Blues-Music-Awards.

Vanessa liebt es mit dem Publikum zu kommunizieren. Die Energie des Publikums zu spüren und ihm Freude zu bereiten treibt sie an. Die Freude auf dem Gesicht ihres Publikums zu sehen, macht sie glücklich. Sie veröffentlicht regelmässig neue Musik. Es lohnt sich ihre bisher drei CDs anzuhören. Sie sind gespickt mit eingängigen Blues, Soul-, Funk- und R’n’B-Nummern, die sich sofort im Gedächtnis der Zuhörenden einnisten.

Vanessa hat hohe Ansprüche an die Musiker ihrer Band. Gleichwohl haben wir mit ihr besprochen, dass wir sie mit einer Band präsentieren möchten, die sie erstens kennt und zweitens vielleicht nochmals eine Klasse besser ist, als jene, die sie normalerweise begleitet.

Mit den Moeller-Brüdern Johnny und Jay, Sue Foley und dem Bassisten Jon Penner (Sue Foley Band) steht die Crème de la Crème aus Texas auf der Bühne. Daneben bringt Vanessa ihren angestammten Keyboarder William Gorman – mit.