Grace Jones – Stimmen Festival 2017

Grace Jones kommt zu STIMMEN 2017 – die zeitlose Ikone wird am Samstag, den 22. Juli 2017 auf dem Lörracher Marktplatz auftreten. Nach Beginner und
ZZ Top steht somit bereits das dritte Marktplatzkonzert fest.
Die einzigartige Grace Jones glänzt seit über 40 Jahren als stil- und genreübergreifendes Multitalent. Egal, ob als Model, Schauspielerin oder Sängerin, Grace Jones prägt die Popkultur, wie kaum eine zweite Künstlerin. Mit ihrer souverän gewählten androgynen Erscheinung gilt sie zudem seit den 1980ern als Ikone und trägt bis heute einen wichtigen Teil zur gesellschaftlichen Akzeptanz Homosexueller bei. Die gebürtige Jamaikanerin folgt als junger Teenager ihren Eltern an die US-amerikanische Ostküste. Aufgewachsen im New Yorker Umland, tritt sie erstmals durch die hedonistische Studio-54-Disco-Szene der späten 1970er ins Rampenlicht. Nach mehreren Studioalben tauscht sie ihren R&B-basierten Discostil gegen Post-Disco Reggae, Rock und New Wave aus. Im Folgenden werden ihre sehr erfolgreichen Platten Warm Leatherette (1980), Nightclubbing (1981) und Living My Life (1982) veröffentlicht. In dieser Zeit entsteht außerdem Grace Jones‘ „One Man Show“, in der sie bei Live-Auftritten mit ihrem androgynen Image spielt. 1985 steigt Grace Jones zum weltweiten Kinostar auf und wird damit einem noch größeren Publikum zugänglich. Neben ihrer Hauptrolle in Conan der Zerstörer erlangt sie vor allem durch ihre Bondgirl-Rolle in Im Angesicht des Todes weltweiten Ruhm. Ihre letzten Live-Auftritte in Deutschland liegen mit einer Ausnahme fast zehn Jahre zurück. Nun ist es gelungen, Grace Jones für einen
exklusiven Auftritt bei STIMMEN 2017 zu gewinnen. Das Konzert auf dem Lörracher Marktplatz wird am Samstag, den 22. Juli stattfinden. Der Ticket-Vorverkauf beginnt bereits am Freitag, den 20. Januar 2017.

 

Samstag, 22. Juli 2017 | 20.00 Uhr | auf dem Marktplatz in Lörrach