FLY Dance Company, © © Veranstalter

FLY Dance Company

Kaiserstraße 105, 77933 Lahr
30. Mrz 2019
Ab 20:00 Uhr
Ab 20,80€

The Gentlemen of HipHop – Überall in den USA wird das Publikum von diesen Straßen-Jungs aus Houston mitgerissen!

Eigentlich waren sie Street-Dancer in Houston, USA. Sie performten wild, athletisch und doch auch unbeholfen auf einem Straßenfest, als Kathy Musick Wood, eine professionelle Choreographin, sie entdeckte. Sofort hatte sie die Idee, die ungezähmte Leidenschaft der Streetdancer mit ihrer eigenen Leidenschaft für
Bühnen-Inszenierungen zusammenzubringen. So
entstand FLY – eine bühnenreife Company, die ihre jugendhafte Vielseitigkeit im Rahmen einer
klar strukturierten Performance voll ausleben kann.
Überall in den USA wird das Publikum von diesen Straßen-Jungs aus Houston mitgerissen. Eine Standing-Ovation folgt der nächsten, wo auch immer sie auftreten. Und jetzt sind sie endlich auch in Deutschland zu sehen.
Mit ihrem sensationellen, international gefeierten Programm ,,The Gentlemen of Hip Hop“
geben sie Einblicke in ihr umfangreiches Repertoire. Die Musik variiert in Stil und Genre – von Debussy über Earth, Wind and Fire zu Funky Lowlives. Wechselnde Tempi und Stimmungen sind perfekt aufeinander abgestimmt. Die Auftritte der FLY Dance Company stehen für eine einzigartige Kombination aus Kunst und Entertainment. Sie bieten einen hochenergetischen Mix aus Hip Hop, Klassischem und modernem Tanz.

Die Choreographie von Woods zeichnet dabei eine aktionsgeladene Sprache: Ein Feuerwerk aus Ensemble- und Solodarbietungen, reinem Tanz, Akrobatik-Tricks und Schauspiel. Bei FLY trifft meisterhaftes Können auf rauen Street Style. Vom ersten Takt an tragen die Tänzer ihre ansteckende Energie und Freude ins Publikum. Wenn die Zuschauer das Theater verlassen, nehmen sie diese Freude mit nach Hause.

Samedi 30.3.19, 20h, Stadthalle
FLY Dance Company
Les gentlemen du hip-hop
Au départ, ils étaient danseurs de rue à Houston, au Texas. C’est lors d’une fête de rue où ils livraient une performance énergique, athlétique, mais un peu maladroite qu’ils ont été découverts par la chorégraphe Kathy Musick Wood. Elle eut immédiatement l’idée d’associer la passion débridée des danseurs de rue et sa propre passion pour la mise en scène. C’est ainsi qu’est née FLY – une compagnie qui permet à ces jeunes gens d’exprimer tout leur talent dans une performance parfaitement structurée.