Finn-Ole Heinrich: Die Reise zum Mittelpunkt des Waldes - Ein Reuberroman (für alle ab 8 Jahren), © © Veranstalter

Finn-Ole Heinrich: Die Reise zum Mittelpunkt des Waldes – Ein Reuberroman (für alle ab 8 Jahren)

Bertoldstraße 17, 79098 Freiburg im Breisgau
03. Apr 2019
Ab 17:00 Uhr
Ab 6,00€

Im Wald, eingedeckt mit einem Monatsvorrat Süßigkeiten und auf der Suche nach: dem Reuber. Dem einzig wahren Fachmann für das raue Leben. Als er ihn tatsächlich findet, kann der Reuber-Sucher und Ich-Erzähler sein Glück kaum fassen: „wirklich, wahrhaftig und turmhoch, breit wie ein Bär, mächtig, wuchtig, haarig, reuberartig.“ Kein lächerlich grün bestrumpfhoster Räuber, dieser hier ist echt und er erklärt dir das Leben und die Welt überhaupt.

Finn-Ole Heinrichs „Die Reise zum Mittelpunkt des Waldes“ (Mairisch, 2018) eröffnet ein prächtiges Reuberuniversum mit Reuberregeln in Reubersprache („Klaviatur des Grüllens und Gnurchens“) – hinreißend illustriert von der Zeichnerin Rán Flygenring.

Nach preisgekrönten Romanen wie „Räuberhände“ und „Die erstaunlichen Abenteuer der Maulina Schmitt“ begeistert der gelernte Filmemacher und Autor abermals kleine und große Leser*innen mit seinem neuesten Buch.

Foto: © Denise Henning

Gefördert von der Eugen-Martin- Stiftung und dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg

Datum: 04.04.2019, 17:00 Uhr
Ort: Literaturhaus Freiburg, Bertoldstraße 17
Eintritt: 6/4 Euro

Junges Literaturhaus
Lesung