Die erstaunlichen Abenteuer der Maulina Schmitt, © © Veranstalter

Die erstaunlichen Abenteuer der Maulina Schmitt

Lauterbadstraße 5, 72250 Freudenstadt
21. Nov 2018
Ab 10:30 Uhr
Ab 6,60€

Theaterstück von Finn-Ole Heinrich / Dieter Zipfel für Kinder ab 10
-Badische Landesbühne, Bruchsal-

In seiner Roman-Trilogie „Die erstaunlichen Abenteuer der Maulina Schmitt“ erzählt Finn-Ole Heinrich mit viel Humor und Sprachwitz von Verlust, Krankheit und Tod. Seine Heldin begegnet dem Schmerz mit temperamentvoller Emotionalität, mit viel Fantasie und Ehrlichkeit. Ihre Geschichte macht Mut, sich dem Leben in all seinen süßen und salzigen Facetten zu stellen. 2014 wird der Roman mit dem Deutsch-Französischen Jugendliteraturpreis und dem LUCHS-Preis ausgezeichnet.

„Maulen heißt nicht einfach rumstänkern. Maulen, das ist eine Lebenseinstellung!“

Warum dürfen Eltern eigentlich immer alles entscheiden? Paulina Schmitt, die nicht ohne Grund Maulina genannt wird, findet das extrem ungerecht, zumal Erwachsene manchmal echt bescheuert sind. Gründe für Wutausbrüche und Maulattacken hat sie derzeit genug: Dass sie mit Mama in eine „Plastikwohnung“ ziehen muss und ihr Vater nun alleine in ihrem Köngreich „Mauldawien“ haust zum Beispiel. Und dass dieser Mann, mit dem sie fortan kein Wort mehr spricht, auch noch eine neue Freundin hat. Damit will sich Maulina nicht abfinden, da hilft auch Mamas weltbester Kakao nichts. Mit ihrem neuen Freund Paul schmiedet Maulina Pläne, wie sie ihr Königreich zurückerobern kann.
Doch dann erfährt sie von der unheilbaren Krankheit ihrer Mutter und sie beschließt, ein Wunder aufzutreiben. Mit ihrem schrulligen Großvater, ihren Freunden und der Haushälterin Ludmilla braut sie tagelang einen Zaubertrank. Leider kann auch dieser das Schicksal der Mutter nicht ändern. Maulina ist tieftraurig – aber ein starkes Mädchen, das gelernt hat, Dinge, die man nicht ändern kann, anzunehmen. Sie versöhnt sich mit Papa und gründet mit Paul ein eigenes „Maultopolis“ auf dem Dachboden.

Eintritt: 6 €