Catherine Meurisse: Olympia in Love - Freiburger Andruck mit Ulrich Pröfrock, © © Veranstalter

Catherine Meurisse: Olympia in Love – Freiburger Andruck mit Ulrich Pröfrock

Bertoldstraße 46, 79098 Freiburg im Breisgau
12. Dez 2018
Ab 20:15 Uhr
Ab 9,00€

Olympia ist Schauspielerin mit Leib und Seele. Ihr Traum: die Julia in Shakespeares Liebesdrama spielen. Allerdings weigert sie sich, auf die Besetzungscouch zu steigen, schließlich glaubt sie an die wahre Liebe. Als sie bei Dreharbeiten tatsächlich ihren Romeo kennenlernt, wird alles noch komplizierter: Die eifersüchtige Venus, Star der Orsay-Studios, setzt alles daran, ihre Konkurrentin auszustechen und Romeo für sich zu gewinnen.

Der preisgekrönte Freiburger Comic-Übersetzer Ulrich Pröfrock stellt den neuen Geniestreich von Catherine Meurisse vor: In „Olympia in Love“ (Reprodukt, 2018) vereint die französische Karikaturistin Film, Malerei und Tanz, inszeniert mit viel Humor ihre eigene „West Side Story“ und verlegt diese kurzerhand ins Pariser Musée d’Orsay. Auf Deutsch erschien bisher ihr Comic „Die Leichtigkeit“, ebenfalls in Pröfrocks Übersetzung. Darin erzählt Meurisse vom Anschlag auf Charlie Hebdo im Januar 2015, dem sie nur durch Zufall entkam.

Zeichnung: © Régis Loisel

Mitveranstalter „Freiburger Andruck“: Kulturamt, Stadtbibliothek, SWR Studio und Theater Freiburg sowie Badische Zeitung

Datum: 12.12.2018, 20:15 Uhr
Ort: Theater Freiburg, Passage 46, Bertoldstraße 46
Eintritt: 9/6 Euro

Außer Haus
Freiburger Andruck