Bluesnacht Latvian Blues Band, © © Veranstalter

Bluesnacht Latvian Blues Band

Am Kesselhaus 13, 79576 Weil am Rhein
09. Okt 2018
Ab 20:00 Uhr
Ab 15,00€

Seit 1997 gibt es die Latvian Blues Band. Im Jahr 2000 begleiteten sie den kanadischen Blueser Johnny V auf seiner Tour durch Lettland. Ein Konzert wurde mitgeschnitten – und das muss wohl sehr gut gewesen sein, denn dieser Mitschnitt öffnete ihnen Tür und Tor. In der Folge wollten nämlich alle Bluesmusiker, die durch das Baltikum tourten, von der LBB begleitet werden, darunter Phil Guy, Carey Bell, John Primer, Coco Montoya, Howard Glazer, Shawn Pittman und sogar Joe Cocker. In Ihrer Heimat Lettland sind sie echte Stars und füllen die großen Hallen. Auch im Rest von Europa haben sie inzwischen einen großen Fankreis. Sie spielten auf allen großen Bluesfestivals, u.a. auf Einladung von Buddy Guy beim legendären Chicago Blues Festival. Sie tourten in Polen, Kroatien, Deutschland, Schweiz, Österreich, Italien, Spanien, Griechenland, Littauen, Estland, Dänemark, Norwegen, den Niederlanden, Russland, in den USA, Kanada und sogar in Ägypten. Ihr jazzig-funkiger Blues mit gestochen scharfen Bläsersätzen, groovender Rhythmusgruppe und dem begnadeten Gitarristen und Sänger Janis „Bux“ Bukovskis genießt inzwischen auf Festivals in den Staaten, Kanada und Europa einen exzellenten Ruf. Bis heute hat die Latvian Blues Band mit einer ganzen Reihe großer Musiker gearbeitet, u.a. mit John Primer, Carlos Johnson, Bob Margolin, Carey Bell, Monster Mike Welch, Tad Robinson, Nora Jean Bruso, Sonny Rhodes und Louisiana Red. Zum 20-jährigen Bandjubiläum kommt die Latvian Blues Band jetzt auch ins Kesselhaus. Janis „Bux“ Bukovskis – Gitarre, Gesang Marcis Kalnins – Bass Rolands „Rolx“ Saulietis – Schlagzeug Artis Locmelis – Saxofon, Keyboard, Piano Viesturs Grapmanis – Trompete Jonatans Racenajs – Gitarre