Between the Beats Festival, 2018, Lörrach, Burghof, Altes Wasserwerk, , © Veranstalter

Between the Beats Festival 2018 – Brothers of Santa Claus & Fuck Art, Let´s Dance! im Alten Wasserwerk

Das Indie-Festival Between the Beats findet neben dem Hauptspielort im Burghof seit 2016 auch im Alten Wasserwerk statt. Über die gute Zusammenarbeit hinaus, beschert uns das Festival jährlich ein tolles Programm nationaler und internationaler Künstler.

Das Line-up im Alten Wasserwerk: Brothers of Santa Claus – um 23.15 Uhr – sind eine der vielversprechendsten Bands aus dem deutschsprachigen Raum. Ungeschminkte Musik mit einer ordentlichen Portion gradliniger und ausdrucksvoller Leidenschaft. Nach dem außergewöhnlichen Erfolg ihres 2014 erschienen Debütalbums „Navigation“, legten die Brothers of Santa Claus 2017 mit ihrer zweiten Platte „Not OK“ nach. War das Erstlingswerk noch eine Mischung aus Indie-Pop und akustischen Singer/Songwriter-Balladen, kommt „Not OK“ reifer, rockiger und hier und da mit einem Hauch Synth-Pop daher. Zwar ist die elektronische Note neu, die immer wieder den mal klaren, mal verzerrten Sound der Band durchbricht, Zartheit und Wahnsinn, Chaos und Ordnung waren jedoch schon immer Pole, zwischen denen die Brothers of Santa Claus anzusiedeln sind.

Keine tiefgründige Poesie, sondern eine Lebenseinstellung: Scheiß auf die Kunst. Hauptsache Tanzen. Fuck Art, Let’s Dance! -im Anschluss – haben von jedem die Schnauze voll – bis auf ihre Mütter vielleicht. Das sind nicht mehr die vier netten Jungs von der Schulbank. Das, was die Hamburger Band umtreibt, ist Post-Bedroom-Kellerwave, der ihrer Verachtung für Konventionen Ausdruck verleiht. Ein Sound mit dem konstanten Drang, sein Publikum und sich selbst loszureißen. Wenn man Fuck Art, Let’s Dance! live sieht, wird man zu einem Teil von ihnen, denn ihre Bewegungen werden eure Bewegungen, ihr Enthusiasmus euer Enthusiasmus, ihre Ekstase eure Ekstase. Befreiender kann ein Konzert nicht sein.

Komplettes Programm unter www.between-the-beats.de

Samstag, 24. März 2018 | ab 23.15 Uhr | im Alten Wasserwerk in Lörrach