Arvo Pärt -"Passio", © © Veranstalter

Arvo Pärt -„Passio“

Starkenstr. 8, 79104 Freiburg im Breisgau
13. Apr 2019
Ab 17:00 Uhr
Ab 16,95€

Johannespassion für Chor, Solisten, Instrumentalensemble und Orgel
Herdermer Vokalensemble
Eduard Wagner, Pilatus
Leonhard Geiger, Jesus
Evangelisten:
Marie Christine Köberlein, Sopran
Julia Hilpert, Alt
Jonas Bruder, Tenor
Francesc Ortega Marti, Bass
Stefan Pöll, Leitung

Vielleicht sind manche Konzertbesucher froh, wenn Sie zur Fastenzeit auch einmal andere Werke zu hören bekommen als die üblichen…

Ein Werk, das sicher nicht allzu oft aufgeführt wird, wird das Herdermer Vokalensemble unter der Leitung von Stefan Pöll am Palmsonntag, 14.4.19 um 17 Uhr in der Ludwigskirche in Freiburg-Herdern präsentieren: „Passio“ von Arvo Pärt.

Diese 1982 vollendete Johannespassion für Chor, 2 Solisten (Eduard Wagner und Leonhard Geiger), 4 Evangelisten und Instrumentalensemble mit Orgel ist ganz in Pärts Tintinnabuli-Technik gehalten. Pärt selbst dazu:

„Ich habe entdeckt, dass es genügt, wenn ein einziger Ton schön gespielt wird. Dieser Ton, die Stille oder das Schweigen beruhigen mich. Ich arbeite mit wenig Material, mit einer Stimme, mit zwei Stimmen. Ich baue aus primitivem Stoff, aus einem Dreiklang, einer bestimmten Tonqualität. Die drei Klänge eines Dreiklangs wirken glockenähnlich.“

Kombiniert werden damit moderne Bilder des christlichen Künstlers Reinhard Zimmermann, auf Leinwand projiziert. Die 15(!) Kreuzwegstationen schmücken als Glasfenster die Kirche Corpus Christi in Nürnberg. Zimmermann steht als Musiker und Maler an der Schnittstelle beider Künste.

Lassen Sie sich bei diesem Konzert hineinnehmen um das Passionsgeschehen spirituell und als Meditation zu erfahren!