AKIKO OKABE – Autour de Lili Boulanger

27. Jul 2018 - 13. Dez 2018
Ab 19.30 Uhr

Lili Boulanger (1893-1918), geniale französische Komponistin, gewann 1919 mit nur 19 Jahren als erste Frau den begehrten Rompreis (Grand Prix de Composition). Vor allem aus dieser Zeit stammen die Klavierwerke des Konzertes Autour de Lili Boulanger. Die Interpretin, Akiko Okabe, entdeckte noch während des Studiums bei James Avery ihre Leidenschaft für die zeitgenössische Musik. Sie ist seit 2006 Mitglied des Ensemble Aventure Freiburg. Ihre künstlerische Tätigkeit ist auf zahlreichen CD-Veröffentlichungen und in Radio- und Fernsehproduktionen dokumentiert.