© Schwarzwaelder Schinkenlauf 2018

5. Schwarzwälder Schinkenlauf

09. Sep 2018
Ab 10:00 Uhr

Zum 5. Mal in Folge findet am zweiten Sonntag im September der Schwarzwälder Schinkenlauf statt. Treff- und Ausgangspunkt des Halbmarathons wie auch der Jedermann-Läufe ist die Feldberghalle in Altglashütten. Der 9. September beginnt mit einem Kinderlauf, bei dem um 10 Uhr der Laufnachwuchs auf die 350-m-Strecke geht. Um 10.30 Uhr starten die Läufer auf die 21-km-Distanz und um 11 Uhr geht es auf die 3- bzw. 10-km-Runde.

Ausgerichtet vom Schutzverband der Schwarzwälder Schinkenhersteller, ist der Lauf ein Breitensport-Event für alle Altersgruppen, für Hobbyläufer und für Profis. „Im Mittelpunkt steht das gemeinsame sportliche Erlebnis in der unberührten Natur des Schwarzwaldes“, so Marie-Luise Adler vom Schutzverband der Schwarzwälder Schinkenhersteller. „Wir bieten durchaus ambitionierte Laufstrecken mit spektakulären Ausblicken auf den Titisee.“

Die Erstplatzierten werden mit Sachpreisen prämiert, und es gibt reichlich Schwarzwälder Schinken für weitere Teilnehmer.
Die Gemeinde Feldberg und der Heimat- und Wintersportverein Feldberg e.V. unterstützen den Schutzverband der Schwarzwälder Schinkenhersteller erneut in der Streckenorganisation und sorgen in der Feldberghalle in Altglashütten für das leibliche Wohl der Läufer und Gäste.

10 Uhr: Start des Kinderlaufs über 350 m / kein Teilnehmerbeitrag
10.30 Uhr: Start des 21-km-Laufs / 18 Euro Teilnehmerbeitrag (Online-Anmeldung)
11 Uhr: Start des Laufs über 10 km / 13 Euro Teilnehmerbeitrag (Online-Anmeldung)
11 Uhr: Start des Laufs über 3 km / 10 Euro Teilnehmerbeitrag (Online-Anmeldung)
Online-Anmeldung bis 7. September 2018: www.schwarzwaelderschinkenlauf.de

Anmeldung am Tag des Laufs vor Ort bis 1 Stunde vor Laufbeginn möglich. Zusatzgebühr zum jeweiligen Online-Teilnehmerbeitrag: 2 Euro
Siegerehrung nach jedem Lauf