© Pixabay (Symbolbild)

4. Food Truck Festival in Freiburg

25. Aug 2018
11:00 - 23:00 Uhr

Die Food Trucks öffnen ihre Klappen bereits zum vierten Mal in der Freiburger Messe

Um den süßen Hunger zu stillen, können Besucher beispielsweise „Waffel-Träume“ mit Bubble-Waffeln oder „Stefans Käsekuchen“, den Klassiker aus dem Schwarzwald genießen. Eine weitere Besonderheit ist der Truck RibWich, der den Titel „Deutschlands erster Food Truck“ trägt und Barbecue Pulled Pork Sandwiches im Angebot hat. Auch Freiburger Trucks wie “Six-o-eight”, “Lieblingsessen”, “Crossover Lucky Food”, “Butcher-Foodtruck” u.v.m. werden nicht fehlen. Zum ersten Mal ist auch „Canoa Brasil“ mit brasilianischen Tapas aus der Markthalle vor Ort.

Für die Vegetarier und Veganer unter den Besuchern gibt es Falafel- und Halloumi-Wraps, vegetarische Burger, vegane Flammkuchen der „Schwarzwälder Flammkuchenmanufaktur“ sowie verschieden gefüllte Teigtaschen und vieles mehr.

Neben dem vielseitigen kulinarischen Angebot der Food Trucks wird auch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten. DJ Buddy Belpaso sorgt mit lässigen Beats für die richtige Lounge Atmosphäre. Die Beach Area ist nicht nur ein gemütliches Areal zum Verweilen, sondern bietet sich tagsüber auch als riesiger Sandspielplatz für Kinder an. Im Angebot für Kinder sind des Weiteren eine Hüpfburg sowie ein Kinderkarussell und die Möglichkeit, sich schminken zu lassen.

Besucher des Street Food Market haben außerdem die Möglichkeit die Foto-Box von „die-Foto-Kischde“ zu nutzen und kostenfreie Schnappschüsse mit Familie, Freunden und Bekannten zu machen, damit der Besuch unvergessen bleibt. Das Thema Craftbeer darf selbstverständlich nicht fehlen: Auch in diesem Jahr gibt es die Craftbeerlodge von Andrea Seeger und einen coolen Stand von Decker Bier mit vielen verschiedenen Craftbieren aus aller Welt.

Passend zum sommerlichen Flair lädt außerdem ein Tauch-Container vom Tauchcenter Freiburg zu kleinen kostenfreien Schnuppertauchgängen ein.