10 Jahre BRUTTO TEMPO

Raumstation Sternen Auggen
23. Nov 2019 - 24. Nov 2019
21:00 - 01:00 Uhr
8 €

BRUTTO TEMPO feiert 10-jähriges Band-Jubiläum mit neuer CD
Die Punkband spielt am 23.11. im Sternen in Auggen mit weiteren Bands

Am 23.11. steigt ein ganz besonderes Punk-Konzert im Sternen in Auggen: Aus Anlass des zehnjährigen Bandbestehens und der Veröffentlichung des dritten Tonträgers sorgen BRUTTO TEMPO für einen rockigen und abwechslungsreichen Abend.
René, Thorsten, Jochen und Wolfgang kennen sich seit 16 Jahren und haben schon über 100 Konzerte im Grossraum Freiburg, Schweiz, Frankreich, Bayern gespielt. Immer wieder waren sie dabei auch aktiv auf Veranstaltungen für eine bessere Zukunft: Durch den Anti-Atom-Song «Fessenheim» machte das Quartett auch überregional sehr auf sich aufmerksam.
Sternen-Betreiber Bernd Kurzbach findet das wunderbar und sagt zum Jubiläumskonzert: «Die Jungs spielen seit ihrer Gründung vor 10 Jahren immer wieder hier, und ich erinnere mich an viele unvergessliche Abende, zum Beispiel der Brunnenbuck-Rock oder die Show mit den Ramonas aus England. Ich freue mich sehr, dass das Jubiläum auch bei uns gefeiert wird!»
Die funkelnagelneue CD «stolen hearts & broken chords» bietet 13 flotte Punk’n’Roll-Nummern auf Englisch und Deutsch. Die Texte sind Aussagen gegen Radikalismus und für den ganz individuellen Weg im Leben, es geht um die Notwendigkeit auch mal durchzuschnaufen und dann optimistisch weiterzumachen. Eine Haltung, die das Freiburger Label Active Dreamer Records beeindruckt. Die haben BRUTTO TEMPO für die neue CD unter Vertrag genommen, und der Silberling ist jetzt im Online-Shop (www.active-dreamer.de) sowie in regionalen Musikläden erhältlich.
«Das Thema unserer Tage ist die Fremdenfeindlichkeit im Land. Wir als Kultur-Act bedeuten mit unseren Songs und Auftritten einen Kontrapunkt, denn wir stehen für Demokratie und Nächstenliebe», erklärt Schlagzeuger Wolfgang und schmunzelt weiter: «Und für gepfefferte, rasante live-Shows!»
Für das Konzert am 23.11. konnten zusätzlich folgende Unterstützer zum Mitmachen gewonnen werden: Die Lörracher Band Beretta bietet wilden Punk & Metal, die Emmendinger folkSKApelle mit Frontfrau Katrin spielt einen heißen Mix aus Ska, Punk, Rock und Folk vom Balkan bis Irland und zurück. Der Conferencier des Abends ist Zitrone Rock, Experte fürs Wohnzimmerkonzert aus Berlin, der auch den einen oder anderen kleinen Hit auf seiner Gitarre zum Besten geben wird.
Nach dem Konzert geht es mit Punkdisco weiter. Man darf sich also auf einen knallbunten Punkrock-Abend freuen!