Teilnahmebedingungen Schatzsuche

Teilnahmebedingungen für die baden.fm Schatzsuche

 

Die nachfolgenden Bedingungen gelten für die Teilnahme an der Aktion „Die baden.fm Schatzsuche“ der Funkhaus Freiburg GmbH & Co. KG („baden.fm“), Munzinger Straße 1, 79111 Freiburg. Mit der Teilnahme erklärt sich der Teilnehmer oder die Teilnehmerin (nachfolgend einheitlich: der „Teilnehmer“) mit diesen Bedingungen einverstanden. Bitte beachten Sie die Einverständniserklärung zur Nennung und Veröffentlichung Ihres Namens im Programm und in anderen Medien durch baden.fm.

1. Gewinn, Aktionsdauer: 

Die Teilnehmer haben die Chance jeden Freitag, ab dem 29. September 2017, 15 Uhr Schatzkisten in einer von baden.fm kommunizierten Region zu finden. Der enthaltene Gutschein wird noch vor Ort im baden.fm Schatzmobil in Bargeld umgetauscht.

baden.fm übernimmt keine weiteren mit dem Gewinn eventuell entstehenden Kosten (wie z.B. Anfahrtskosten, Steuer etc.).

Aus evtl. auftretenden technischen Problemen oder aus versehentlich falschen Aussagen von Moderatoren kann kein Anspruch von Teilnehmern auf den Gewinn abgeleitet werden.

Die Aktion beginnt ab Freitag 18.September 2017 (07:00 Uhr) und endet spätestens am Freitag, den 03.November 2017. Der Spielzeitraum ist immer am Freitag, zwischen 15 und 17 Uhr. Nur am Freitag wird baden.fm Schatzkisten mit Bargeld-Gutscheinen verstecken, montags bis freitags weisen wir im Programm auf unsere Aktion hin und geben Tipps, wo die nächste baden.fm Schatzsuche stattfinden wird.

baden.fm behält sich vor, das nachfolgend beschriebene Gewinnspiel ganz oder in Teilen abzubrechen oder zu verlängern, ohne dass sich daraus Ansprüche auf Haftung bzw. Schadensersatz ableiten lassen. Dies gilt insbesondere, wenn die Verlosung aus irgendwelchen Gründen nicht ordnungsgemäß durchgeführt werden kann, so etwa bei höherer Gewalt, Fehlern der Soft- und/oder Hardware und/oder aus sonstigen technischen und/oder rechtlichen Gründen, welche die Verwaltung, die Sicherheit, die Integrität und/oder die reguläre und ordnungsgemäße Durchführung und der Verlosung beeinflussen.

2. Spiel- und Teilnahme Mechanik

Mehrere Schatzkisten mit Bargeld-Gutscheinen werden von baden.fm innerhalb der Grenzen unseres Sendegebietes (Breisgau, Hochschwarzwald, Ortenau, Markgräflerland) versteckt. Verstecke können offensichtlich oder weniger offensichtlich sein. Tipps im Programm von baden.fm weisen auf das Versteck der Schatzkisten in der jeweiligen Spielrunde hin. Ziel der Teilnehmer ist das Auffinden aller gesuchten Schatzkisten.

WICHTIG: Jeder Teilnehmer darf genau 1 (EINE!) Schatzkiste suchen und diese gegen Bargeld eintauschen. Beim gleichzeitigen Eintreffen mehrerer Teilnehmer am Versteck der Schatzkiste, entscheidet das Los.

3. Teilnahmeberechtigung:

Teilnahmeberechtigt sind alle, die zum Zeitpunkt der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind. Minderjährige unter 18 Jahren sind von einer Gewinnausschüttung ausgeschlossen, es sei denn, ein Erziehungsberechtigter ist vor Ort.

Von der Teilnahme ausgenommen sind Mitarbeiter der Landesmedienanstalten und alle Angestellten, Mitarbeiter und Berater der Funkhaus Freiburg GmbH & Co KG sowie der mit baden.fm verbundenen Unternehmen (gem. § 15 Aktiengesetz). Dies gilt ebenso für die Familienangehörigen der genannten Personen.

4. Ausschluss von der Teilnahme:

baden.fm ist berechtigt, Teilnehmer bei Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen oder bei Verdacht der Manipulation von der Teilnahme oder vom Gewinn auszuschließen. Darunter fallen z. B. Versuche, den Teilnahmevorgang zu beeinflussen, etwa durch Störung des Ablaufs, durch Belästigung oder Bedrohung von Mitarbeitern oder anderer Teilnehmer. Liegen die Voraussetzungen für einen Teilnahmeausschluss vor, so ist baden.fm auch berechtigt, bereits gewährte Gewinne zurückzufordern.

5. Einverständniserklärung:

Mit dem Einlösen des Bargeld-Gutscheins im baden.fm Schatzmobil, sind alle Teilnehmer damit einverstanden, dass ihre Namen bei der Durchführung der Aktion im Programm von baden.fm genannt werden. Anrufer auf der Hotline erklären außerdem ihr Einverständnis mit der Aufzeichnung des mit ihnen geführten Telefonats und zur ein- oder mehrmaligen Ausstrahlung der Aufzeichnung und der Nennung ihres Namens im Programm von baden.fm. Dabei ist der Teilnehmer auch mit einer eventuellen Nutzung zu Eigenwerbezwecken von baden.fm einverstanden. Für den Fall eines Gewinns erklärt der Teilnehmer außerdem sein Einverständnis damit, dass sein Name und ein Video und Foto unter www.baden.fm veröffentlicht werden. Des Weiteren sind die Teilnehmer damit einverstanden, von baden.fm gefilmt und fotografiert zu werden und das das Film- und Fotomaterial auf allen üblichen Verbreitungswegen von baden.fm, insbesondere Webseite und soziale Medien, gesendet wird.

6. Interviews/Bild- und Filmmaterial

Der Gewinner erklärt seine grundsätzliche Bereitschaft, auf Interviewanfragen von baden.fm oder anderer Medien im Zusammenhang mit seinem Gewinn einzugehen und an der Herstellung von Bild- und Filmmaterial mitzuwirken (z. B. Bargeldübergabe, Fototermin).

7. Ausschluss des Rechtswegs:

baden.fm gewährt den Gewinn nur, wenn der Gewinner alle Voraussetzungen dieser Teilnahmebedingungen erfüllt. Der Rechtsweg ist für die Durchführung der Aktion, die Gewinnentscheidung und auch die Gewährung des Gewinns ausgeschlossen. Die Aktion und deren Teilnahmebedingungen unterliegen deutschem Recht. baden.fm behält sich das Recht vor, die Aktion ohne vorherige Mitteilung zu beenden, zu unterbrechen oder zu ändern und/oder die Teilnahmebedingungen und/oder die Preise zu ändern, falls die Umstände einen solchen Schritt erforderlich machen, ohne dass baden.fm in irgendeiner Weise gegenüber den Teilnehmern schadensersatzpflichtig wäre.

8. Haftungsausschluss:

baden.fm ist stets bemüht, in technisch einwandfreier Qualität zu senden und korrekte Aussagen im Programm zu machen. baden.fm haftet jedoch nicht für Fehlaussagen oder technisch bedingte Fehler im Zusammenhang mit der Gewinnentscheidung.

 

Zur Info-Seite >>