Tag Archiv: Rettungsschwimmer

Seepark, Freiburg, Turm, Flückiger See, © Pixabay (Symbolbild) Tödlicher Badeunfall am Flückigersee: Mutter wollte Kind retten und ging unter Sie konnte ihren Sohn noch einer Freundin übergeben, dann rutsche sie in die Tiefe (…) Seepark, Freiburg, Turm, Flückiger See, © Pixabay (Symbolbild) 26-Jährige stirbt nach Badeunfall im Flückigersee in Freiburg Sie wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht (…) Seepark, Freiburg, Turm, Flückiger See, © Pixabay (Symbolbild) Frau wird bei Badeunfall am Flückigersee in Freiburg schwer verletzt Sie verlor mit zwei weiteren Nichtschwimmerinnen den Boden unter den Füßen (…) © Philipp Schulze - dpa Vorsicht an Seen und Flüssen – DLRG warnt vor Badeunfällen Badische See- und Flussufer aktuell ohne Rettungsschwimmer - große Gefahr von Unfällen wegen der Wassertemperatur (…) Schwimmbad, Schwimmerbecken, Hallenbad, © Sina Schuldt - dpa (Symbolbild) Weniger tödliche Badeunfälle in Baden-Württemberg Trotzdem sind in den Seen und Flüssen im Land 2019 noch 33 Menschen ertrunken. (…) Rulantica, Wasserpark, Europa-Park, © baden.fm In der Wasserwelt Rulantica entstehen etwa 200 neue Arbeitsplätze Für die neue Attraktion neben dem Europa-Park suchen die Betreiber Personal. (…) Kanton, Basel, Rheinschwimmen, © Juri Weiss - Staatskanzlei Basel-Stadt (Symbolbild) Tausende Badegäste zum Rheinschwimmen in Basel erwartet Überwacht von Rettungsschwimmern können sich Badegäste dort den Fluss hinabtreiben lassen. (…) © Pixabay (Symbolbild) Zwei Kinder am Badesee in Eggingen vor dem Ertrinken gerettet Die beiden achtjährigen Nichtschwimmer waren heimlich ins tiefe Wasser gegangen. (…) Rheinschwimmen in Basel – Tausende Teilnehmer erwartet Letztes Jahr waren fast 5.000 Schwimmer dabei (…) © Philipp Schulze - dpa Zwei schwere Badeunfälle überschatten das Sommerwochenende Ersthelfer mussten ein 2-jähriges Mädchen in Seelbach wiederbeleben, in Friesenheim wurde ein ältere Dame gerettet. (…) © Philipp Schulze - dpa Rettungsschwimmer diesen Sommer deutlich stärker gefordert Grund ist die starke Hitze, die viel mehr Menschen an die Badeseen und Flüsse getrieben hat. (…)