Tag Archiv: Klage

© Julian Stratenschulte - dpa VW-Kunde aus Südbaden ist einer der ersten Kläger im Abgasskandal Ein Rechtsanwalt aus Lahr fordert jetzt Schadensersatz von Volkswagen wegen der gefälschten Abgaswerte seines Autos. (…) © Julian Stratenschulte - dpa Erste Sammelklagen gegen Volkswagen eingegangen Nach dem Manipulationsskandal von Abgaswerten sind bereits vierzig Klagen gegen den Konzern eingereicht worden. (…) © Bundespolizei Weil am Rhein Freiburger Anwältin zieht gegen Altersbestimmung von Flüchtlingen vor Gericht Konkret geht es um die Methode, mit Röntgenstrahlen das genaue Alter der Neuankömmlingen zu bestimmen. (…) © TV Südbaden VGH berät über Freiburger Bettensteuer Das Urteil wird in den kommenden zwei Wochen schriftlich zugestellt (…) © baden.fm Streit um Kosten für die Europa-Park-Zufahrt geht weiter Der Ortenauer Kreistag stützt sich weiter auf seine Klage gegen das Land Baden-Württemberg. (…) © Sebastian Duda - Fotolia.com Vivil verklagt Südzucker auf 1,3 Millionen Euro Schadensersatz Am 3. Juli zieht der Offenburger Bonbonhersteller Vivil vor das Mannheimer Landgericht (…) © Google Europäische Union will Google verklagen Konkret wird dem Branchenriesen unlauterer Wettbewerb vorgeworfen. (…) © Reuters Nach Germanwings-Absturz: EU berät sich über mögliche Konsequenzen Die Europäische Union hat Deutschland in der Vergangenheit wegen mangelhafter Flugsicherheit kritisiert (…) © baden.fm Ein Jahr Bettensteuer in Freiburg – Tourismus weiterhin besorgt Im letzten Jahr fehlen Freiburg im Vergleich zum landesweiten Schnitt 40.000 Übernachtungen. (…) © womue - Fotolia.com Offenburger Bonbon-Hersteller wittert illegale Zucker-Preisabsprachen Die Firma Vivil möchte den Branchenriesen Südzucker verklagen. (…) © Landratsamt Emmendingen Karlsruhe: Urteil – Kein Anspruch auf leisen Teppich Rentner-Paar aus Travemünde verliert vor dem BGH in Karlsruhe gegen die über ihm wohnenden neuen Eigentümer. (…) © Thorben Wengert - Fotolia.com Karlsruhe: Opposition scheitert mit Klage zur Snowden-Vernehmung Grüne und Linke wollen, dass der US-Whistleblower persönlich zum NSA-Untersuchungsausschuss kommt. (…)