Tag Archiv: Flüchtling

© Fotolia.com Gegendemonstranten verhindern „Abendspaziergang“-Proteste in Weil am Rhein Flüchtlingskritiker hatten im Dreiländereck zu einem stillen Protest aufgerufen, mussten ihn aber absagen. (…) © studioDG - Fotolia.com Wasserschaden zerstört Flüchtlingsunterkunft in Oberkirch Für fast alle Bewohner musste ein neues Zuhause gefunden werden. (…) © TV Südbaden Hausmeister in Bühl mit Stuhl angegriffen Der Mann wurde bei dem Zwischenfall in einer Flüchtlingsunterkunft verletzt. (…) © Stefan Puchner - dpa Deutlich mehr Flüchtlinge im Südwesten als erwartet Knapp 70.000 Menschen haben in Baden-Württemberg dieses Jahr bislang Antrag auf Asyl gestellt. (…) © Bernd Weisbrod - dpa Schwangere Asylbewerberin in Efringen-Kirchen verletzt Die Frau war zwischen die Fronten eines Streits in der Flüchtlingsunterkunft geraten. (…) © Marcel Kusch - dpa Razzien bei mutmaßlicher Schlepperbande in Baden-Württemberg An der landesweiten Aktion sollen mehr als 500 Ermittler beteiligt sein, darunter auch Spezialkräfte. (…) © VRD - Fotolia.com Blutiges Beziehungsdrama in der Nähe der Schweizer Grenze Schweizer Ermittler haben in Gipf-Oberfrick die Leiche einer Asylbewerberin gefunden. (…) © baden.fm Mehrere Verletzte bei Schlägerei in Freiburger Erstnaufnahmestelle Ein Kind hat einer schwangeren Frau dort in den Bauch geschlagen, danach kam es zu Tumulten. (…) © Peter Kneffel - dpa Streit der Großen Koalition über Flüchtlingspolitik geht weiter Allein im Oktober sind mehr als 218.000 Menschen über das Mittelmeer nach Europa gekommen. (…) © Lsantilli - Fotolia.com Mehr Sicherheitsdienst an Flüchtlingsunterkunft in Maulburg Dort sollen Mitarbeiter künftig 24 Stunden am Tag ein Auge auf die Situation in der Unterkunft haben. (…) © baden.fm Erneut Proteste vor Freiburger Flüchtlingsunterkunft Die Bewohner der Erstaufnahmestelle kritisieren weiterhin die medizinische Versorgung in der Unterkunft. (…) © baden.fm Flüchtlinge demonstrieren in Freiburger Erstaufnahmestelle Ein Großaufgebot der Polizei war am Mittwochabend vor Ort, um mögliche Ausschreitungen zu verhindern. (…)