Tag Archiv: Asylbewerber

© TV Südbaden Wohncontainer für 300 neue Flüchtlinge in Bad Krozingen Schon im späten Herbst sollen die zusätzlichen Befehlsunterkünfte bezugsfertig sein. (…) © reportnet24.de - dpa Schon wieder Brandstiftung in geplanter Flüchtlingsunterkunft Jetzt überlegen SPD und Union, die so genannte "Wachpolizei" wieder einzuführen, um Asylbewerberheime zu schützen. (…) © Friebe - SDMG - dpa Brand in geplanter baden-württembergischer Flüchtlingsunterkunft Auch Brandstiftung kann laut Polizei bislang nicht ausgeschlossen werden. (…) © Dagmar Schwelle - Bundesverband Deutsche Tafel Schwere Vorwürfe gegen Tafelladen in Müllheim Weil sich einheimische Kunden beschwert haben, sollen Flüchtlinge dort erst später in den Laden gelassen werden. (…) © Franziska Kaufmann - dpa Kretschmann besucht Flüchtlinge in Karlsruher Erstaufnahmestelle Städte und Landkreise fordern bei der Unterbringung der Asylbewerber eine bessere Unterstützung vom Bund. (…) © lassedesignen - Fotolia.com Mann sticht Mitbewohner in Stegener Flüchtlingsheim nieder Ein 33-jähriger Bewohner der Unterkunft muss sich jetzt wegen versuchten Totschlags verantworten. (…) © Patrick Seeger - dpa Landräte fühlen sich bei Flüchtlingsunterbringung vom Land im Stich gelassen Die Landesregierung hat noch keine Stellung zu dem Schreiben bezogen. (…) © Carsten Rehder - dpa Asylbewerber aus Freiburg stirbt bei Flucht nach Calais Der junge Mann hatte versucht auf einen fahrenden Zug aufzuspringen. (…) © Marijan Murat - dpa Bessere Sprachförderung an Schulen und Kitas im Südwesten Die Landesregierung will dafür 21 Millionen Euro in die Hand nehmen. (…) © baden.fm Freiburg will weitere Flüchtlinge in Wohncontainern aufnehmen Die Containersiedlung soll in der Nähe des Freiburger Güterbahnhofs entstehen. (…) © DOC RABE Media - Fotolia.com Studie veröffentlicht: Zu lange Wartezeiten für Asylbewerber Nur mit mehr Personal könnten die Anträge schneller bearbeitet werden. (…) © TV Südbaden Kommunen geht das Geld für weitere Flüchtlinge aus Die Städte und Landkreise wollen, dass der Bund ihnen das investierte Geld zurückerstattet. (…)