Tag Archiv: 1. Mai

Weniger Randale und auch kleinere Kundgebungen am 1. Mai in Freiburg In der Walpurgisnacht und am darauf folgenden Tag der Arbeit hatte die Polizei trotzdem viel zu tun. (…) Arbeit, Apps, Stress, © Michael Kappeler - dpa Diese großen Regeländerungen und Neuheiten stehen im Mai 2021 für Sie an Der Jugendschutz wird ausgebaut, Azubis sollen mehr Geld erhalten und für Familien gibt's einen weiteren Kinderbonus. (…) Tag der Arbeit, Stuttgart, DGB, Gewerkschaft, Demonstration, © Christopher Schmidt - dpa Recht großes Interesse an Kundgebung zum Tag der Arbeit in Freiburg Auf dem Platz der Alten Synagoge sind trotz des Regenwetters und der Pandemie über 1.000 Menschen zusammengekommen. (…) © Antifaschistische Linke 1. Mai Veranstaltungen in Freiburg weitgehend friedlich verlaufen Die Polizei zieht positives Fazit (…) Demos und Versammlungen sind am 1. Mai eingeschränkt möglich Auflagen müssen eingehalten werden, die Polizei kontrolliert verstärkt (…) Polizei, Absperrung, Suchaktion, © Bernd Wüstneck - dpa (Symbolbild) Spaziergänger finden Frauenleiche im Wald bei Offenburg Der Fundort neben einem Wanderweg ist abgesperrt, die Spurensicherung bereits im Einsatz. (…) © flashpics - Fotolia.com Schlimmes Ende einer Traktorfahrt in der Ortenau zum 1. Mai In Seelbach ist ein voll besetzter Anhänger bei einer Ehrenrunde umgestürzt. (…) © baden.fm Am Sonntag Mai-Kundgebungen gegen Lohndumping Der Deutsche Gewerkschaftsbund ruft zum Tag der Arbeit auch in Südbaden zu Solidarität auf. (…) Freiburg: Polizeieinsatz am 1. Mai – Polizei ermittelt gegen Tatverdächtige Nach Protesten links-alternativer Gruppen in Freiburg ermittelt die Polizei gegen mehrere Tatverdächtige. Dafür würden Beweismaterial (…) Freiburg: Räumungen im Sedanquartier Gleich zwei Mal hat die Polizei in der Nacht im Sedanquartier geräumt, zunächst die Kreuzung Moltkestraße/Belfortstraße, dann die (…) © TV Südbaden Freiburg: Stadt verhängt zum 1. Mai ein Feierverbot Am 1. Mai soll es im Freiburger Sedan-Quartier nahe der Altstadt dieses Jahr keine unangemeldeten Straßenfeste mehr geben. Mit einer (…)