00:43 10. Februar 2015 Freiburg: Tante des getöteten Alessio im Interview Die Tante des getöteten dreijährigen Alessio aus Lenzkirch ist sich ziemlich sicher: Wäre der Junge vom Jugendamt aus der Familie (…) © baden.fm Südbaden: Untersuchungen zum Fall „Alessio“ laufen auf Hochtouren Am Samstag dürfen die Kreisräte die Akten des Jugendamts einsehen. (…) 01:03 15. September 2015 Prozessauftakt im Fall Alessio Der tragische Fall aus Südbaden hatte in ganz Deutschland für Aufsehen und Anteilnahme gesorgt: Ab heute muss sich der Stiefvater des (…) © baden.fm Expertengruppe untersucht Fall Alessio Außerdem wird ein Gutachter eingeschaltet. (…) Lenzkirch: Verdacht gegen Alessios Stiefvater erhärtet sich Die Hinweise sprechen immer stärker dagegen, dass der dreijährige Junge durch einen Unfall ums Leben kam. (…) © baden.fm Lenzkirch: Landkreistag warnt vor Vorverurteilung im Fall Alessio Nach dem Tod des Jungen war das Jugendamt des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald scharf attackiert worden. (…) Stiefvater des getöteten Alessio aus Lenzkirch muss sich vor Gericht verantworten Er soll den kleinen Jungen so schwer misshandelt haben, dass er an seinen Verletzungen starb. Jetzt muss sich der Stiefvater des (…) © Patrick Seeger - dpa Gutachter im Fall Alessio: Jugendamt hat Fehler gemacht Im Zentrum steht die Frage, ob die Behörde den Tod des dreijährigen Jungen aus Lenzkirch hätte verhindern können. (…) © Patrick Seeger - dpa Prozessbeginn im Fall Alessio in einer Woche In einer Woche beginnt vor dem Landgericht Freiburg der Prozess gegen den Stiefvater von Alessio (…) © Winfried Rothermel - dpa Fall Alessio: Strafbefehl gegen Jugendamt-Mitarbeiter Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung (…) © baden.fm Hat das Kreisjugendamt im Lenzkircher Fall Alessio Fehler gemacht? Das Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald weist die Vorwürfe weiter entschieden zurück. (…) © baden.fm Freiburg: Trauermarsch für den getöteten kleinen Alessio Mehr als 60 Menschen haben am Dienstagabend mit einem Trauermarsch durch die Freiburger Innenstadt noch einmal auf das Schicksal des (…)