© mariusz szczygieł - Fotolia.com

„Wir sind Kirche“ vermisst Reformbereitschaft bei deutschen Bischöfen

Die katholische Laienorganisation „Wir sind Kirche“ vermisst bei den deutschen Bischöfen die Bereitschaft zu Reformen. Papst Franziskus stoße wichtige Veränderungen an. Die Führung der Kirche in Deutschland greife diese aber zu wenig auf, teilte die Reforminitiative zum Auftakt ihrer Bundesversammlung in Freiburg mit. „Wir sind Kirche“ wird in diesem Jahr 20 Jahre alt. Die Bundesversammlung in Freiburg geht noch bis Sonntag.

© mariusz szczygieł - Fotolia.com