Willstätt: Angestellten fordern Erhalt des Siemens-Standorts

Bei Siemens VAI in Willstätt-Legelshurst hat es heute wieder Proteste gegeben. Mehr als 100 Beschäftigte beteiligten sich am Mittag an einer Kundgebung, so die IG Metall, die zu der Protestaktion aufgerufen hatte. Die Gewerkschaft fordert ein klares Ja zum Standort Willstätt. Der Siemenskonzern will beim Metallsektor sparen und daher in Willstätt bis zu 100 Arbeitsplätze streichen. Derzeit sind dort 265 Mitarbeiter beschäftigt.