©  doganmesut - Fotolia.com

Washington: Obama will NSA-Massenspeicherung beenden

©  doganmesut - Fotolia.com
© doganmesut – Fotolia.com

Die internationalen Spähangriffe des US-Geheimdiensts NSA könnten bald ein Ende haben. Präsident Obama hat am Morgen ein Ende der Telefonüberwachung angekündigt – berichtet die New York Times. Mit dem geplanten neuen Gesetzesentwurf soll die NSA dann nur noch bei bestimmten Ausnahmefällen Zugang zu sensiblen Daten erhalten. Der Ex-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden hat die Überwachung aufgedeckt. Die NSA-Affäre hatte für internationale Empörung gesorgt.