© jiawangkun - Fotolia.com

Washington: 25 Jahre Gefängnis für Schüsse auf Weißes Haus

Weil er mit einem Sturmgewehr auf das Weiße Haus geschossen hat, muss ein Mann für 25 Jahre ins Gefängnis. Außerdem muss der 23-Jährige 94.000 Dollar Schadenersatz zahlen – urteilte ein Bundesgericht in Washington. Der Mann hatte im November 2011 mehrere Schüsse auf den Amtssitz von US-Präsident Barack Obama abgefeuert. Verletzt wurde niemand. Er soll unter starken Depressionen gelitten haben.