© vadimmmus - Fotolia.com

Tokio: Kampfjets fliegen in chinesische Flugverbotszone

Der internationale Konflikt um mehrere Inselgruppen in Ostasien spitzt sich weiter zu. Nach den USA hat jetzt auch Japan die chinesische Flugverbotszone ignoriert und die Senkaku-Inseln mit Kampfjets überflogen. China hatte letzte Woche Anspruch auf das Gebiet gemeldet und mit einem Militärschlag gedroht. Bereits seit den 60ern gelten die Inselgruppen zwischen Taiwan und Japan als umstritten.