© bendesign.com - Fotolia.com

New York: Abschlussbericht zu Giftgaseinsatz in Syrien

Im syrischen Bürgerkrieg wurde mindestens fünfmal Giftgas eingesetzt. Zu diesem Ergebnis kommen UN-Inspektoren. Sie haben Ihren Abschluss-Bericht am Abend an UN-Generalsekretär Ban Ki Moon übergeben. Demnach gibt es klare Beweise dafür, dass am 21. August Giftgas im Umland der Hauptstadt Damaskus eingesetzt wurde. An vier anderen Orten gilt der Einsatz als „sehr wahrscheinlich“. Ob Rebellen oder Regime-Truppen dafür verantwortlich sind, kann nicht gesagt werden.

Normal
0
21