Kiew: Russischer Hilfskonvoi überquert Grenze ohne Erlaubnis

Russland hat heute ohne Zustimmung der ukrainischen Regierung erste Lastwagen aus seinem riesigen Hilfskonvoi über die Grenze in die Ostukraine fahren lassen. Etwa 100 der insgesamt rund 280 Fahrzeuge hätten die Grenze passiert, melden russische Agenturen. Die Ukraine spricht von einer Invasion.