©  nazlisart - Fotolia.com

Kiew: Bürgerkriegsähnliche Zustände in der Ukraine

In der Ukraine herrschen weiter bürgerkriegsähnliche Zustände: Tausende Demonstranten haben in der Nacht wieder ausgeharrt. Sie verstärkten Barrikaden, um sich gegen eine drohende Räumung zu wappnen. Hunderte Autoreifen wurden abgebrannt, über der Stadt stehen Rauchwolken. Morgen könnte bereits der Ausnahmezustand verhängt werden, falls die Regierung die Rücktrittsforderungen der Opposition ablehnt.
Bundeskanzlerin Angela Merkel hat eine Warnung an den ukrainischen Präsidenten Viktor Janukowitsch geschickt. Merkel forderte ihn auf, die demokratischen Freiheiten einzuhalten, vor allem die, friedlich zu demonstrieren.