©  Elenarts - Fotolia.com

Athen: Arbeitslosigkeit in Griechenland steigt auf 27,8 Prozent

Zum Auftakt seiner EU-Ratspräsidentschaft muss Griechenland einen neuen Tiefschlag hinnehmen. Die Arbeitslosigkeit ist dort auf 27,8 Prozent gestiegen. Experten sehen das als Folge des harten Sparkurses.  Bundesaußenminister Steinmeier ist inzwischen nach Griechenland gereist, um sich einen Eindruck zu verschaffen.