Weil am Rhein: Bagger reißt Gasleitung auf

Glimpflich ist am Donnerstagnachmittag ein Unfall mit einer Gasleitung im Weiler Stadtteil Friedlingen ausgegangen. Ein Baggerfahrer hatte die Hausleitung auf der Baustelle aus Versehen aufgerissen, woraufhin sofort Gas ausströmte. Die Arbeiter haben schnell reagiert und das Gebiet sofort abgesperrt und die Polizei alarmiert. Zusammen mit der Feuerwehr mussten die Beamten daraufhin drei anliegende Häuser vorsichtshalber evakuieren. Auch die benachbarte Zollstraße blieb für die Dauer des Einsatzes gesperrt. Mitarbeiter des örtlichen Energieversorgers konnten das Leck anschließend abdichten und so weiteren Schaden verhindern.