© fotolia.com

Wehr: 23-Jähriger hantiert mit Schreckschusspistole

Die Passanten dachten wohl, er würde gleich um sich schießen. Mehrere Menschen hatten am Wochenende einen Mann am Busbahnhof  in Wehr beim Laden einer Schusswaffe beobachtet. Die alarmierte Polizei konnte den 23-Jährigen dann in Bad Säckingen vorläufig festnehmen. Bei der Waffe handelte es sich um eine Schreckschusspistole. Der junge Mann muss sich jetzt für die Situation verantworten. Einen Waffenschein besaß er außerdem nicht.