© Picture-Factory - Fotolia.com

Viele Transporter in Südbaden sind zu schwer beladen

8 von 10 Transporter sind auf den Straßen in Südbaden zu schwer beladen und damit ein Risiko für den Straßenverkehr. Zu diesem Ergebnis kommt die Polizei in Südbaden heute Morgen nach einer umfassenden Kontrollaktion. Die Beamten haben beispielsweise einen Kleintransporter aus dem Verkehr gezogen, der über 1,5 Tonnen zu viel an Bord hatte. Die Fahrer waren Erntehelfer, die gerade von ihrer Arbeit auf dem Acker kamen. Auf sie kommen jetzt Bußgelder von bis zu 250 Euro zu. Außerdem durften sie nicht mehr weiterfahren. Ähnlich war es auch einem Sprinterfahrer ergangen, der viel zu viel Baumaterial geladen hatte.

© Picture-Factory - Fotolia.com