© benjaminnolte - Fotolia.com

Zell am Harmersbach: Schulwegunfall – Schülerin schwer verletzt

Beim Nachhauseweg von der Grundschule in Zell am Harmersbach ist ein siebenjähriges Mädchen schwer verletzt worden. Die Schülerin wollte am Nachmittag eine Straße überqueren und übersah dabei einen  Radfahrer, der nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte. Beide stürzten, der Radfahrer stand wieder auf und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Das Mädchen klagte über starke Schmerzen und musste stationär ins Krankenhaus.
Der beteiligte Radfahrer und Zeugen des Unfalls werden gebeten sich beim Verkehrskommissariat Offenburg (0781/21-5200) zu melden.