© Zoll

Weil am Rhein: Zoll findet bei Kontrolle 860.000 Euro Bargeld

860.000 Euro Bargeld. So viel haben Zollbeamte bei einer Routinekontrolle in Weil am Rhein gefunden. Ein 79-Jähriger hatte versucht, das Geld über die Grenze zu schmuggeln. Der Mann wohnt nicht in Deutschland, weshalb die Beamten rund 220.000 Euro vorerst beschlagnahmten. Bei der Einreise in die Europäische Union müssen Reisende ab 10.000 Euro alle Beträge schriftlich anmelden.