© ia_64 - Fotolia.com

Weil am Rhein: Weitere Einbrüche im Stadtgebiet

© ia_64 - Fotolia.com

Fortgesetzt hat sich in der Nacht zum 4. Dezember 2014 im Stadtgebiet von Weil am Rhein die Serie von Einbrüchen. Dieses Mal waren eine Anwaltskanzlei, ein Café und ein Matratzengeschäft im Stadtteil Friedlingen betroffen. Kurz nach 22.00 Uhr versuchten zwei Personen die Eingangstüre der Kanzlei aufzuhebeln. Hierbei wurden die Täter von einer Frau gestört. Er flüchteten mit einem weißen Mercedes. Eine sofort eingeleitete Fahndung der alarmierten Polizei verlief ergebnislos. Der zweite Einbruch in ein Café wurde amMorgen entdeckt. Auch hier versuchten die Täter die Eingangstüre aufzuhebeln. Vermutlich wurden sie gestört und flüchteten ohne Beute. Beim dritten Einbruch in das Matratzengeschäft waren die Täter erfolgreicher. Nach Aufhebeln der Eingangstüre drangen sie in den Verkaufsraum ein, durchsuchten ihn und erbeuteten etwas Bargeld. Es ist zu vermuten, dass die Einbrüche einen Zusammenhang haben.