© Stefan Körber - Fotolia.com

Weil am Rhein: Autowerkstatt ausgebrannt – 100.000 Euro Schaden

Einen Brand größeren Ausmaßes gab es in der Nacht zum 19. März in Weil am Rhein. Gebrannt hat eine Autowerkstatt in der Müllheimer Straße, die an eine Tankstelle angrenzt. Ein Hotelgast hörte einen lauten Knall. Er sah den Brand in der Werkstatt und alarmierte Polizei und Feuerwehr. Als die Rettungskräfte eintrafen, stand bereits die komplette Werkstatt in Flammen. Die Feuerwehr leistete ganze Arbeit und verhinderte ein Ausbreiten des Feuers. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Werkstatt und deren Inventar wurden zerstört. Der Sachschaden wird auf etwa 100.000 Euro geschätzt. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Möglicherweise kommt jedoch Brandstiftung in Frage. Der Brandort wird von Kriminaltechnikern untersucht.