© Stadtverwaltung Waldkirch

Waldkirch: Kunstbilder aus NS-Zeit werden teilweise entfernt

© Stadtverwaltung Waldkirch

© Stadtverwaltung Waldkirch

Im Waldkircher Rathaus werden momentan  Bilder aus der Nazi-Zeit teilweise entfernt. Die denkmalgeschützten Bilder wurden vor über 60 Jahren im Treppenhaus an die Wand gemalt. Grund für die Veränderung ist der Einbau eines Aufzuges. Dadurch soll in Zukunft ein barrierefreier Zugang in das erste und zweite Obergeschoss des Rathaues möglich sein. Laut der Waldkircher Stadtverwaltung werden die Bildteile  auf Spezialplatten aufgetragen und anschließeng gelagert.  Außerdem wird die Restauration dokumentiert.

In den vergangenen Jahren wurden die Bilder und deren Entstehungsgeschichte in mehreren Sprachen und Führungen erläutert. Darin wird unter anderem auf den Missbrauch der Kunst durch die Nationalsozialisten hingewiesen.