© Stefano Pareschi - Fotolia.com

Stuttgart: Mehr Geld für Bürgermeister und Landräte

In Baden-Württemberg wird heftig über eine geplante Gehaltserhöhung für Bürgermeister diskutiert. Die grün-rote Landtagsfraktion bereitet zurzeit einen Gesetzentwurf vor, wonach die Besoldung für Bürgermeister um eine Stufe angehoben werden soll. Der Chef des Steuerzahlerbundes Baden-Württemberg, Wilfried Krahwinkel kritisiert die Pläne. Die Besoldungsstufe B11 entspricht einem monatlichen Einkommen von rund 12.000 Euro. Ein Bürgermeister einer Gemeinde ab 30.000 Einwohnern verdient im Schnitt rund 8.000 Euro pro Monat.