© winfried-kretschmann.de

Stuttgart: Kretschmann plant Flüchtlingsgipfel

© winfried-kretschmann.de

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann plant einen Flüchtlingsgipfel – um die Probleme bei der Aufnahme von Asylbewerbern in den Griff zu bekommen. Noch im Herbst will das Land Spitzenvertreter von Kommunen, Kirchen und Hilfsorganisationen an einen Tisch holen. Um die finanziellen Lasten der Stadt- und Landkreise zu lindern, fordert Kretschmann mehr Geld aus Berlin. Baden-Württemberg rechnet in diesem Jahr mit rund 23.000 neu ankommenden Asylsuchenden.