© TV Südbaden

Stuttgart: Bonde verteidigt Nationalpark

Naturschutzminister Alexander Bonde hat den umstrittenen Nationalpark Nordschwarzwald im Landtag verteidigt. Der Park sei ein wichtiger Beitrag zum Schutz der Arten und zur Bewahrung der Schöpfung, so Bonde. Heute wurde das Gesetz für den ersten Nationalpark in Baden-Württemberg in den Landtag eingebracht. Es legt unter anderem die Finanzierung und die Grenzen des Parks fest. Die CDU-Fraktion kündigte an, dem Gesetzentwurf nicht zuzustimmen.