© DRF

Steinen: Tödlicher Verkehrsunfall auf der B317

Ein Todesopfer und zwei Verletzte forderte ein schwerer Verkehrsunfall auf der B317 bei Steinen. Ein 76-jähriger Mann mit seinem Auto vom Kreisverkehr Steinen in Richtung Lörrach. In einer langgezogenen Kurve kam das Auto aus bislang nicht geklärten Gründen auf die linke Straßenseite und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Lkw zusammen. Der 76-jährige Mann erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Der Lkw-Fahrer erlitt leichtere Verletzungen. Er wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Die B317 ist derzeit zwischen Steinen und Hauingen komplett gesperrt. Der Verkehr wird örtlich umgeleitet. In beiden Richtungen bildeten sich längere Rückstaus. Neben der Polizei waren die örtliche Feuerwehr, Rettungsdienst samt Notarzt und ein Rettungshubschrauber im Einsatz.