© maho - Fotolia.com

Rheinfelden: Tödlicher Verkehrsunfall

© maho - Fotolia.com

In Rheinfelden ist eine Frau unter einem Bus eingeklemmt und getötet worden. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei kamen zwei Fußgänger, eine 59 – jährige Frau und ihr 39 – jähriger Begleiter aus bisher ungeklärten Umständen auf dem Bussteig gemeinsam zu Fall und gerieten dabei seitlich unter den gerade einfahrenden Bus. Die 59-jährige Frau wurde eingeklemmt und so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen erlag. Der 39-jährige Begleiter wurde ebenfalls verletzt und zur weitern Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Die Ermittlungen zur Unfallursache hat das Verkehrskommissariat in Weil am Rhein (07621 9800-0) die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen welche Angaben zum Unfallhergang machen können.