© DRF

Renchen: Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bei einem Unfall in Renchen-Ulm ist heute ein Kind schwer verletzt worden. Der siebenjährige Junge war mit anderen Kindern beim Fastnachtsbetteln unterwegs und wurde beim Überqueren der Straße von einem Auto erfasst. Die Autofahrerin prallte beim Versuch auszuweichen noch gegen eine angrenzende Gartenmauer. Das Kind wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Über die Schwere der Verletzungen ist noch nichts bekannt. Auch die Autofahrerin wurde verletzt.