© TV Südbaden

Offenburg: Weiteres Hells-Angels-Mitglied angeklagt

Die Staatsanwaltschaft Offenburg hat ein weiteres Hells-Angels Mitglied angeklagt. Die Anklage steht im Zusammenhang mit den Ermittlungen um einen erschossenen Hells-Angel Ende November 2012 in Oberschopfheim, berichtet die Mittelbadische Presse. Dem 60-jährigen werden krumme Geschäfte mit teuren Autos vorgeworfen. Er sitzt in Untersuchungshaft. Der Mann war schon im Jahr 1991 verurteilt worden – damals wegen Mordes.